Manuela Nägele wuchs in Oberkochen (Ostalbkreis) auf. Nach dem Abitur studierte sie an der Berliner Kirchenmusikschule und im Anschluss an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg und schloss mit dem A-Examen ab. Zu ihren Lehrern gehörten Martin Behrmann (Chorleitung), Karl Hochreither, Johannes Matthias Michel, Renate Zimmermann und Gunther Martin Göttsche (Orgel/ Liturgisches Orgelspiel).

Nach dem kirchenmusikalischen Praktikum Oberkirchenrat Stuttgart und auf der Karlshöhe Ludwigsburg trat sie 1995 die Stelle als Distriktkantorin in den Gemeinden Stuttgart-Hedelfingen / Rohracker-Frauenkopf und Wangen an.

 

Seit 2019 hat sie einen Lehrauftrag an der Hochschule für Kirchenmusik Tübingen im Fach Kinderchorleitung. Zugleich ist sie Leiterin der Tübinger Kinderkantorei.

 

Als Komponistin weiß sich Manuela Nägele der kirchenmusikalischen Tradition verpflichtet. Nichtsdestotrotz hat sie großes Interesse an unterschiedlichen Musikstilen.

Aus Experimentierfreude und einem neugierigen und bisweilen auch ungenierten Umgang mit verschiedenen musikalischen Genres erwachsen die Kompositionen. Unterschiedliche Elemente werden adaptiert und in einen neuen

Kontext gestellt.


Ehrenamtlich engagiert sich Manuela Nägele als 1. Vorsitzende im Verband Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre e.V.

Seit 2019 gehört sie dem Vorstand der Stiftung Singen mit Kindern an.

Weiterhin ist sie Mitglied im Arbeitskreis Singen mit Kindern des Chorverbands der Evangelischen Kirche in Deutschland.

 

In Anerkennung für ihre Arbeit wurde ihr 2011 von der Stadt Stuttgart die Ehrenmünze überreicht. Ein Jahr später der Titel „Kirchenmusikdirektorin“ von der Evangelischen Landeskirche Württemberg.


Manuela Nägele was born on November 14th 1967 in Aalen, Germany. She studied Music in Berlin and Heidelberg where she graduated in Church Music with an A-exam. Since 1995 she is lead cantor and organist in a church district of Stuttgart, Germany.

 

As of 2019 she teaches at the Tübingen University of Sacred Music in Tübingen, Germany. She lectures the conducting of children's choirs and is the main conductor of the university’s children's choir as well.

As a composer Manuela Nägele sees herself in the tradition of the European church music. Nevertheless, she is influenced by a broad variety of musical styles and has a special interest in percussion and mallets. Two oratorios are among her oeuvre, both compositions available as recordings. The oratorio “Petrus” was performed at the German Protestant Church Congress (Deutsche Evangelische Kirchentag) 2017.

 

In 2012 Manuela Nägele was conferred the title of “Kirchenmusikdirektor”.